hamburgerdeernblog.com

Eine wunderschöne Ferienwohnung in Altona und ein paar Tipps für den Hamburger Westen von Peggy von „pretty beautiful“.

Vor einiger Zeit durften ich gemeinsam mit Peggy von pretty beautiful und Jana Richter in dieser wunderschönen Wohnung in Altona unser Oster-Shooting produzieren. Auf 120qm, verteilt auf 2 Ebenen konnten wir uns richtig austoben – und sind dann doch im hellen, sehr gemütlichen Esszimmer gelandet. Haben den Tag kommen und gehen sehen und konnten es kaum fassen, daß wir hinterm Bahnhof mitten in Altona waren. Was zum einen an dem wunderhübschen Garten lag, zum anderen aber auch an dem sehr hübschen Sonnenlicht, das in jedes Fenster schien. Und das im März!

In diese hübsche Wohnung könnt ihr jetzt einziehen.

Also, zumindest für eine Zeit. Nämlich für die Zeit, für die ihr diese Wohnung bucht. Achso, ihr wohnt schon in Hamburg? Dann erzählt doch am besten euren Freunden oder eurer Familie von dieser Traum-Wohnung. Euer Vorteil? Ihr könnt Gast in eurer eigenen Stadt sein, lasst euch nach einem Sightseeing-Tag von Mama/Papa/Freundin/Tante/Onkel/Oma/Opa – oder gleich von Allen zusammen bekochen und bleibt einfach bis zum Frühstück! Äh – alle zusammen? Genau, die Wohnung ist riesig und hat Platz für eure 8 liebsten Menschen. Verteilt auf 2 Ebenen, 4 Schlafzimmern und 2,5 Bädern findet hier jeder sein Lieblingsplätzchen. Meins ist die Galerie oberhalb der Küche, die – vor der Renovierung – ebenfalls eine Küche war.

Peggy, die die Wohnung renoviert und ausgestattet hat, nimmt uns mit auf eine Tour durch die Wohnung.

Und Tipps für die schönsten Plätze um die Ecke hat sie auch noch parat.

Coffeebars:
Torrefaktum, Codos Brewbar (hier gibt es auch Soja-, Reis- oder Hafermilch), LilliSu oder Adele & Clodwig (wo man nicht nur sehr lecker Essen und Trinken kann, sondern auch noch Schönes für Zuhause kaufen kann)

 

Essen:
Kleine Brunnenstraße 1 – ob Mittags oder Abends: hier gibt es feine Küche, Tapasbar Altamira – bestimmt der spanischste Ort Hamburgs!, Café Tarifa, Ottos Burger, zum Mitnehmen: Die Pâtisserie, leckere Pasta: Caffe Centrale

Shoppen:
Tolle Möbel im Fabrice Style gibt es bei Ply, skandinavisches Design findet man bei Gustavia.

Einkaufen:
Das geht am Besten auf dem Wochenmarkt am Spritzenplatz, immer Dienstags von 8-14 Uhr und Freitags von 8 bis 18:30 Uhr. Mittwochs und Samstags gibt es hier übrigens einen Bio-Markt.

0 Comments

Leave a Comment