hamburgerdeernblog.com

Alles Helden im Heldenplatz, dem neuen Restaurant in der Speicherstadt.

SPEICHERSTADT: Date Night.
Läuft bei uns in den meisten Fällen so ab: Kinder sind bei Oma und Opa, wir arbeiten bis an die letzte Minute bis wir uns so richtig sputen müssen, damit wir den reservierten Tisch im Restaurant der Wahl noch rechtzeitig bekommen. Hat beim letzten Mal nicht so geklappt. Eine schlappe halbe Stunde später als geplant, waren wir dann endlich da und wurden so herzlich und entspannt empfangen und mit den Jacken haben wir auch sämtlichen Streß abgegeben. Hinsetzen, zum Glück wurde unser Platz noch nicht vergeben (was ein Wunder ist!), entspannen, auf die sehr lustig und schlau unterteilte Weinkarte schauen, und Rat beim noch schlaueren Service holen.
Die Entspannung lässt auch den ganzen Abend nicht nach. Man fühlt sich so willkommen, ohne Eile und Streß. Erst waren wir etwas irritiert über die lange Wartezeit zwischen den Gängen, haben es aber sehr genossen, daß wir nicht 3 Gänge in 1 Stunde serviert bekamen, sondern entspannte 2,5 Stunden lang gegessen und getrunken haben. Und wirklich tolles Essen genießen durften, mit spannenden Zutaten, tollen Kombinationen und in so herrlicher Atmosphäre, dass wir dachten, wir wären nicht in einem Restaurant, sondern bei Freunden zum Essen. Und der Abend so schön ist, dass man einfach noch bleibt.

Bitte schaut unbedingt auf die Karte, die sehr lecker und französisch klingt aber noch besser schmeckt. Und bitte reserviert euch unbedingt einen Tisch im Heldenplatz, in dem wirklich nur Helden arbeiten: vom Service bis zum Koch – alles Superhelden. Und bitte geht dort mit Freunden hin und lasst es euch gut gehen an den langen Tischen mit tollem Wein und tollen Menschen. Damit dieses Restaurant dort niemals wieder weg geht und eine Institution wird in Hamburg.

Übrigens, im Heldenplatz könnt bis 2 Uhr morgens essen. Ist das bitte ein Knaller? In einer Stadt, in der alle Restaurants ab 22 Uhr keine Küche mehr haben? Entspannung steht hier ganz groß, ab sofort ist nämlich erst Kino/Theater/Ballett und dann essen möglich! Helden, sag ich ja!

Buchen könnt ihr hier über Open Table. Habt viel Spaß!#

 

Foto: www.heldenplatz-restaurant.de

0 Comments

Leave a Comment