hamburgerdeernblog.com

Geheimtipp: das Witwenball in der Weidenallee.

EIMSBÜTTEL: Habe ich euch eigentlich schon mal von meiner wunderbaren Dinnerrunde erzählt? Ich liebe sie. Alle 6. Die 5 einzelnen wunderbaren Menschen mit denen ich ungefähr alle 2 Monate die tollsten Restaurants Hamburgs erkunde und die Dinnerrunde an sich. Natürlich wird bei unseren Runden immer laut gelacht und es geht um das Wiedersehen, um das Austauschen und Teilnehmen am Leben der Anderen: Kinder sind gekommen, Jobs gegangen, Umzüge absolviert und Hochzeiten gefeiert. Aber es geht auch verdammt nochmal um gutes Essen.
Angefangen hat es 2012 in der Küchenwerkstatt am Mühlenkamp, wo heute das Henny’s beheimatet ist. Und wir fragen uns jedes Mal wo wir überhaupt schon überall waren.
Tja, und wer darf die Liste nachträglich führen? Klar, die mit dem Foodblog. Also – am Ende dieses Posts ein kleiner Versuch einer kompletten Aufzählung.

Aber jetzt möchte ich euch erst einmal einen Tipp geben für meine neue riesengroße Restaurantliebe in Hamburg: das Witwenball. Anscheinend haben hier früher wirklich Witwen getanzt, aber wer weiß das schon so genau… spielt auch keine Rolle, denn das Witwenball ist ein Ort an dem man mit Freunden einen wunderbaren Abend verbringen kann (aber auch zu zweit geht das glaube ich ganz gut – das turtelnde Pärchen sah jedenfalls nicht so aus als fühlte es sich unwohl). Laut sein kann, lachen kann. Das Restaurant füllt sich ohne, dass man es mitbekommt. Die Stimmung wunderbar gemütlich, gerade jetzt zu dieser Jahreszeit. Schwere, türkis-farbene Möbel gepaart mit dunklem Holz. Ich möchte nicht nur das 5-Gang-Menü noch einmal von vorne bis hinten sondern für Zuhause auch gleich die Lampen an der Wand. Und das Geschirr. Das will ich auch. Das Witwenball ist so eine hervorragende Kombination aus bodenständig und abgehoben, aus modern und irgendwie stehengeblieben. Und der Oberknaller? Jeden Sonntag ab 17 Uhr ist Schnitzeltag.

Ich reserviere mir mal kurz einen Tisch für die nächste Date Night… Oder besser noch: wo müssen wir noch hin? Wo es als nächstes hingeht, verrate ich euch noch nicht, aber erzählen werde ich es euch in jedem Fall. Meine liebste Dinnerrunde, ich lieb unsere Abende sehr und freue mich schon wie Bolle auf unseren nächsten Abend mit tollem Essen, leckerem Wein, tollster Gesellschaft und einer ganzen Menge Spaß. Diese Liste ist für euch – und die vielen tollen Menschen, die gutes Essen lieben:

Küchenwerkstatt, Bullerei, Café Hirsch, OnoKleiner SpeisesaalLa MirabelleAu Quai, Pluto, Das weisse HausMarseilleLe CanardBrüdigams, Elbe 76Raw like Sushi, Henny’sRed ChamberPimentButchersWitwenball

 

0 Comments

Leave a Comment