hamburgerdeernblog.com

Neues aus der Familienküche: Kokosmilchreis mit karamellisierten Pfirsichen.

Ein Sommergericht, das schnell geht, erfrischend anders und überraschend schmeckt, zu jeder Tageszeit gegessen werden kann und nachdem sich die ganze Familie die Finger leckt? Das geht. Und zwar so einfach. Bei heissen Temperaturen mag ich zwar trotzdem warmes Frühstück, spätestens zum Mittag brauche ich aber etwas Erfrischendes, etwas, das satt macht aber nicht zu schwer ist. Kennt ihr auch? Dann ist dieser Kokosmilchreis euer neuer Freund! Ob warm, kalt mit etwas Sahne untergehoben oder einfach pur mit frischen Früchten – ihr werdet es lieben!
Wir lieben es auch sehr und deswegen gibt es den Kokosmilchreis jetzt öfter hier.

*Mohltied*

Für 4 Portionen braucht ihr:
2 Tassen Risottoreis
1 EL Kokosöl
1/2l Kokosmilch (nicht aus der Dose, lieber die von Alpro verwenden)
1 Vanilleschote
1 Prise Meersalz
4 TL griechischer Joghurt
4 Pfirsiche
1 EL Ahornsirup
Optional: 1 EL Hanfsamen

Das Kokosöl bei mittlerer Temperatur in einem mittelgroßen Topf erwärmen, den Reis dazugeben und glasig dünsten. Mit einem Schuß Kokosmilch ablöschen und mit etwas mehr Kokosmilch aufgießen bis der Reis knapp bedeckt ist. Hitze herunterfahren, Vanilleschote und eine Prise Meersalz dazugeben und warten bis die Milch verkocht ist, wieder Milch aufgießen bis der Reis bedeckt ist und so weiter verfahren bis der Reis seine Größe verdoppelt hat bzw. bis der Reis bisßfest aber nicht zu roh ist. Die Vanilleschote entfernen, abspülen, aufheben und für etwas anderes verwenden.
Den Reis auf 4 Schüsseln verteilen, jeweils einem TL Joghurt unterrühren, etwas abkühlen lassen.
In der zwischenzeit die Pfirsiche in kleine Stücke schneiden. In einer beschichteten Pfanne den Sirup bei mittlerer Hitze erwärmen und die Pfirsiche dazugeben. Sobald diese karamellisiert sind und etwas weicher sind, auf die Schüsseln aufteilen und mit Hanfsamen bestreuen.

Ihr könnt auch jedes andere Obst verwenden, Blaubeeren, Ananas, Orangen, Pflaumen,… und wer mag, hebt einfach 200ml geschlagene Sahne unter den Milchreis und stellt den Milchreis für 1 Stunde in den Kühlschrank.

0 Comments

Leave a Comment