hamburgerdeernblog.com

Neues aus der Familienküche: Zitronen-Mohn-Blini.

Der aufmerksame Leser wird höchstwahrscheinlich mitbekommen haben, dass wir des ein oder anderen Sonntages gerne Pancakes essen. Ok, jeden Sonntag. Jeden verdammt-herrlichen Sonntag gibt es hier einen anderen Pancake, getarnt als „Die Suche nach DEM Pancakerezept“. Und da gab es bereits viele Sonntage, an einigen waren die Pancakes in Ordnung, an anderen so lala (die werden dann in reichlich Früchten, Joghurt, Sirup und Nutella ertränkt) und dann gibt es da so Sonntage, die sind ein echtes Highlight. So wie am letzten Sonntag. Da gab es nämlich Zitronen-Mohn-Blini. Ich weiß nicht wie lange das Rezept aus der Brigitte schon hier liegt. Im Nachhinein: völlig zu Unrecht! So wunderbar fluffig und warm im Bauch, nicht zu trocken und der Erinnerung an Germknödel… ich glaube, die gibt es hier nächste Woche wieder. Hat ja auch die ganze Familie was von. Happy Kids, happy life oder wie war das?

Ach so, und alle ängstlichen Mamas kann ich beruhigen wegen des Mohns: der hat keine Auswirkungen auf die Kinder. Von glücklichen Kinderaugen mal abgesehen.

Mohltied!

Für 16-18 Blinis:
250g Dinkelmehl
45g Mohn (gemahlen) oder Dampfmohn (aus dem Bioladen)
20g frische Hefe
250ml Mandelmilch
80g Zucker (ich verwende Kokosblütenzucker, Honig ginge aber auch)
1 Zitrone
2 Eier
1 Prise Salz
Öl oder Butter zum Backen (ich habe Kokosöl verwendet)

Für den Teig das Mehl und den Mohn in einer Schüssel mischen und in die Mitte eine große Mulde drücken. Hefe in die Mulde bröckeln. Milch lauwarm erwärmen und 4 EL davon sowie 2 TL Zucker in die Mehlmulde gießen. Den Muldeninhalt mit etwas Mehl vom Rand zu einem Vorteig verrühren. Schüssel mit einem Küchentuch zudecken, Vorteig etwa 10 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
Die Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale fein reiben. Restliche Milch und Zucker, Eier, Salz und Zitronenschale zum Vorteig geben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Nochmals abgedeckt an einem warmem Ort für 30 Minuten gehen lassen.
Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, jeweils 1-2 EL Teig in die Pfanne geben, sodass ihr 4 Blinis gleichzeitig backen könnt. Sobald der Teig Blasen wirft, umdrehen und kurz weiterbacken, herausnehmen und servieren.

0 Comments

Leave a Comment