hamburgerdeernblog.com

Winterhude ist der neue Süden in Sachen Essen! Echtes Mittelmeerfeeling gibt’s ab sofort im Patio.

WINTERHUDE: Nur mal so kurz am Rande ein wirklich toller Tipp für euren Lunch heute oder nächste Woche. Oder in Woche drauf. Und, mal so kurz am Rande, auch noch ein wirklich toller Tipp für euer Dinner heute oder nächste Woche. Oder in der Woche drauf. Hauptsache, das Wetter spielt mit. Regnen darf es trotzdem. Denn im Patio im Poelchaukamp sitzt man wunderbar geschützt und es fühlt sich an wie Urlaub. Wie Mittelmeer-Uraub. Statt unter Palmen sitzt man zwar unter einem Dach, dank der Heizstrahler hat man auch nach Mitternacht noch das Gefühl man ist in Spanien. Auf Palmen und eine Menge Grünzeug sieht man auch, egal wo man sitzt. Und das Essen? Ach, auch ne Wucht. Tapas eben. Aber irgendwie so anders. Die Portionen sind größer, die Tapas untypischer. Und irgendwie raffiniert. Achso, zum Dinner schafft ihr nicht? Macht nichts, Lunch ist ebenso fein. ich sag nur: Fish and Chips. Und mit Chips meine ich Süßkartoffelpommes. Mit Ketchup und Mayo (huch, darf man das schreiben? Aber wenn es doch echt so lecker ist….?)
Wo nochmal? Im Poelchaukamp? Wo soll denn da ein neuer Laden sein? Na, das wo früher dieser Inneneinrichter war. Hä? Wo war denn da ein Inneneinrichter? Kurze Anmerkung: der Poelchaukamp geht auch nach der Sierichstraße noch Richtung Alster weiter. Also geht da einfach mal längs und auf der linken Seite – ach, das könnt ihr gar nicht verfehlen.

Wetten, wir sehen uns da? Ich freu mich drauf!

0 Comments

Leave a Comment