hamburgerdeernblog.com

Erdbeer-Gurken-Kaltschale. Für das Picknick. Und für Kinder.

So, liebe Muttis – hier kommt wieder ein Rezept für euch und eure Kleinen. Funktioniert prima bei dem Wetter, da zum einen: kalt. Zum anderen kann man bei dieser Hitze nie genug trinken, für die Kinder ja besonders wichtig. Und in diesem kleinen Süppchen steckt – neben haufenweise Vitaminen – so viel Flüssigkeit, damit seid ihr aus dem Schneider. Und als Belohnung gibt es für die Kinder hinterher noch einen Keks (natürlich Dinkel!!!) und alle sind glücklich. So bei uns am Wochenende geschehen. Kinder glücklich, Mama glücklich, alles super. Geht doch einfach, oder?

Hier das Rezept für 1 große Portion:
150g Erdbeeren
1 kleines Stück Gurke
1/4 gelbe Paprika
1 kleine Stange Sellerie
1 Handvoll Minzblätter (Basilikum geht auch)
Salz, Pfeffer
einige Eiswürfel

Erdbeeren putzen, waschen. Die Gurke schälen, in grobe Stücke schneiden. Sellerie und Paprika waschen, ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Alles mit den Eiwürfeln und der Minze in den Mixer geben und gut durchmixen bis eine Suppenartige Konsistenz entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, fertig. Wer nahm garniert noch etwas mit Fetakäse.

*Mohltied*

P.S. Wem das nicht süß genug ist (soll bei Kinder ja mal vorkommen), der tauscht einfach die Gurke gegen eine Melone nach Wahl aus. Dann evtl. aber noch etwas Zitronensaft hinzugeben. Wer die Kaltschale mit zum Picknick nehmen will, der sollte unbedingt eine Kühltasche und Eiswürfel dabeihaben!

0 Comments

Leave a Comment