hamburgerdeernblog.com

Hallo Sommer. Darauf einen Green Smoothie.

Es ist wieder Green Smoothie Zeit – und diesmal gibt es einen besonders Leckeren. Bisher ist es mein Lieblings Green Smoothie, denn er schmeckt herrlich süß ohne, dass Zucker oder Sirup drin wäre. Nicht einmal Agavendicksaft. Und er ist superschnell gemacht, man braucht keine kryptischen Zutaten und allzu viel Gemüse ist auch nicht drin. Und das Tollste: Für diesen Smoothie würde ich sogar auf meinen Kaffee morgens verzichten. Der kann also was, der Smoothie!

Habt einen guten Start in den Tag!

Rezept für 2 große Gläser:
280ml Kokoswasser
1/4 Ananas
1 Banane
1 Spritzer Limettensaft
5 Stiele Mangold
1 EL Mandelmus
4 Eiswürfel
optional: 1 TL Hanfsamen

Alle Zutaten im Mixer fein pürieren. Fertig!

P.S. Meine beiden Mädels finden den Drink ebenfalls super! Einfach per Löffel füttern oder mit Schmelzflocken vermischen – fertig ist ein gesundes Baby-Frühstück.

*Mohltied*

0 Comments

Leave a Comment