hamburgerdeernblog.com

10 Rezepte, die es sich unbedingt auszuprobieren lohnt!

Kennt ihr das? Ihr seht ein Foto von einem irre leckeren Bagel, Muffin oder was weiß ich auf Pinterest, Instagram, einem Blog und merkt liked es dann oder ruft euch die Seite auf, schreibt euch den Link auf oder sammelt es sonstwo. Eben. Sonstwo, Und schon sind 50 Rezepte, Ideen oder was auch immer sonstwo. Also S O N S T W O. Also weg. Sterben als Kartei bzw. Linkleiche und dann hat man immer so ein Gefühl ‚das wollte ich auch eigentlich auch immer mal…‘. Sonstwo, weißte Bescheid?
Und weil mich das so nervt, gibt es ab sofort hier eine neue Kategorie in der ich alle diese wundervollen und leckeren Rezepte sammel. Nix mehr mit sonstwo. Sondern hier auf’m Blog. Den Anfang machen diese hübschen 10 Leckereien.
Und ihr? Macht ihr mit?

Viel Spaß beim Nachkochen und *Mohltied*

 

1. Unbedingt zum nächsten Kaffee: Diese Raspberry White Chocolate Scones von der großartigen Nicole aus Michigan, die auf ihrem Blog Dual Notes tolle Rezepte präsentiert.
Ich liebe ja die Cookie-Version, aber als Score muss das Ganze der Hammer sein! S-o-n-s-t-w-o. Pah!
Photo: http://dulanotes.com

 

2. Bei der allernächsten Gelegenheit gibt es hier diesen Hammerhammerhammer-Camembert vom schwedischen Blog m.ade b.y m.ary, mit der kleinen Modifizierung, dass aus Camembert Ziegenkäse wird. Das ist ja das Schöne an Fotos, man sich Inspirationen holen, sich selbst ausdenken was das denn nun genau auf dem Bild sein könnte und selbst kreativ werden.

Ausserdem verstehe ich keine Wort von dem Rezept, aber dieses Bild hat schon fast etwas mit Kunst als nur mit Food zu tun.
Fairerweise muss ich sagen, dass ich mich eigentlich durch Marias Seite kochen und backen könnte. Kein Wunder, Maria ist Foodfotografin und -stylistin (und hat ausserdem noch die Awards „Best Baking & Dessert Blog 2013“ sowie „Peoples Choice 2013“ gewonnen) nachdem sie Ihren Job geschmissen hat. Seitdem kümmert sich nur noch um’s Essen – und das sieht man!


Photo: http://madebymary.se

 

3. Deliciosly Ella – kein Geheimtip mehr, Ella bringt gerade ihr zweites Buch raus. Komplett vegan, schön ist auch, dass es das Kochbuch als App gibt und die Rezepte regelmäßig aktualisiert werden. Passend zu meinem „wir-wollen-gesünder-Essen-Trip“ sind diese Sweet Potato Brownies ein Muss in der Testküche!

IMG_08291
photo: http://deliciouslyella.com

 

4. Quinoa – noch so ein Superfood. Aber lecker. Und der Salat von Liz & Jewels sieht auch toll aus. Spargelzeit kommt auch, passt doch!
Quinoa-Salad-800x564
photo: http://lizandjewels.com

 

5. Apropos Frühling: Diese Frühlingsrollen von Minimalist Baker mache ich mir beim nächsten Scheißwetter. Oder zum Grillen. Oder bei Sonnenschein. Oder einfach mal so.

photo: http://minimalistbaker.com

 

6. Sieht so easypeasy und so lecker aus: Die Salted Almond Dark Chocolate von Gather & Feast. Und seitdem ich gehört habe, dass man unbedingt ein Stück 80%ige Schokolade essen sollte… worauf warten wir noch?
07-salted-almond-dark-chocolate
photo: http://gatherandfeast.com

 

7. Nach dem Cronut, der es ja nie bis nach Hamburg geschafft hat, kommt jetzt der Cruffin. Ich weigere mich ja gegen frittieren. Muss man bei diesem Rezept von Lady and Pups auch nicht!
cruffin19
photo: http://ladyandpups.com

 

8. Noch so ein easypeasy Rezept. Zum Frühstück meistens hilfreich wenn das Frühstück vorbereiten aus „Kühlschranktür aufmachen“ besteht. Weil: wird am Abend vorher zubereitet. Die Overnight Oats habe ich schon ein paar Mal ausprobiert und ja, ich bin ein Fan. Dieses Rezept mit Granatapfel und Mandelmich ist eines der neuesten und wird Sonntag wenn unser Frühstücksgast kommt, probiert. Roomie – please get excited now!
Overnight-Oats-Mandelmilch-Granatapfel-1024x683
photo: http://overnight-oats.de

 

9. Wenn’s Mittags mal wieder schnell gehen muss weil man sich entscheiden muss zwischen schnellem oder gar keinem Mittag: Diese gefüllten Süßkartoffeln von Gourmandie in The Kitchen geben ein gutes Gewissen und gehen ruckzuck vorzubereiten. Guten!

photo: http://gourmandeinthekitchen.com

 

10. Hab ich eeeeewig nicht gegessen! Und mal wieder so dringend notwenig! Eine anständige Guacamole. Wie diese hier von Love and Lemons. Am besten mit ’nem Mojito dazu. Geht ja jetzt wieder. Hallo Sommer!

photo: http://www.loveandlemons.com

1 Comments

Leave a Comment