hamburgerdeernblog.com

Neues aus Frankfurt: Kleinmarkthalle.

FRANKFURT: Ein absolutes Muss wenn ich in Frankfurt bin, ist die Kleinmarkthalle. Unserer Tradition folgend, dass wir wirklich JEDEN Samstag auf den Markt gehen (völlig egal wo wir sind), gehen wir hier gerne Samstagmorgens hin um a) zu frühstücken, b) uns treiben zu lassen und c) zu geniessen, dass wir eigentlich nix kaufen müssen, denn für Essen ist gesorgt (Schwiegermama sei Dank).

Die Kleinmarkthalle ist immer so etwas wie Urlaub für mich. Eigentlich ist es nur ein Markt in einer Halle, in der man aber alles findet, was man so braucht. Von Gemüse, Pasta, Fisch, Fleisch, Blumen oder die Erpressbar – hier kann man es gut einen Vormittag aushalten. Besonders schön: Weinfeste vor der Halle. Dann ist es zwar rappeldickevoll, aber die Stimmung ist super (klar, Wein am Morgen und so weiter…) und der Wein extrem lecker.
Von unserem letzten Besuch habe ich euch ein paar Impressionen mitgebracht – guckst Du hier:

IMG_5089

 

0 Comments

Leave a Comment