hamburgerdeernblog.com

Mittags-Tipp: Casino Kampnagel in Winterhude.

WINTERHUDE: Wer das Glück hat in Hamburg zu arbeiten, hat mittags wirklich die Qual der Wahl: vom Veggie Take Away bis hin zur Currywurst ist wirklich alles dabei. Wer, wie ich, im Speckgürtel von Hamburg arbeitet, kann sich zwischen dem goldenen M, der Dönerbude, dem obligatorischen Italiener und einem Bäcker entscheiden. Wow. Alternative: selber kochen. Aber ehrlich? Im Sommer habe ich meistens etwas anderes zu tun, als abends in der Küche zu stehen und mir mein Mittag für den nächsten Tag vorzubereiten.
Und so genieße ich es wirklich jedes Mal an einem freien Tag mir das Mittagsangebot rund um den Mühlenkamp (und darüber hinaus) anzuschauen. Mein heißer Tip für den Mittagstisch in Winterhude: Das Casino Kampnagel. Nicht nur am Abend ein leckeres Highlight, auch mittags ist die Kantine der Knüller! Von Veggie bis zum Burger bekommt ihr hier alles, was das Herz begehrt. Mit dem typischen Kantinen-Charakter, macht das Mittagsangebot in der Kantine seinem Namen alle Ehre. Aber auch wenn das Schlange stehen etwas von Kantine hat, ist das täglich wechselnde und vielfältige Angebot längst nicht mehr mit dem zu vergleichen was eine typische Kantine zu bieten hat.

Achso – Mittagstisch gibt es zu humanen Preisen von 11:30 bis 15 Uhr auf dem Kampnagel-Gelände (Jarrestraße 20). Höchste Zeit also – ich muss los!

Wo geht ihr denn am liebsten Mittags essen? Habt ihr einen Tip?

*Mohltied*

IMG_4861

0 Comments
  • michaela

    Antworten

    Ich war bis jetzt nur abends dort, muss ich wohl mal mittags vorbeischneien ,-)

    Mir gefällt das Bonbao am Ende der Gertigstraße ganz gut. Dort insbesondere die Nummer 16 – Bonbao Cashew … mjam!

Leave a Comment